098- Adhan آذان

 

Der Gebetsruf heißt Adhan.

 

                                   (Adhan Fajr) 

 

 

 

Er lautet wie folgt:

 

 اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ      اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ                      اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ         اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ

"Allahu akbar. Allahu akbar. Allahu akbar. Allahu akbar."

Übersetzung:   "Allah ist der Größte. Allah ist der Größte. Allah ist der Größte. Allah ist der Größte."

 

 اَشْـھَـدُ   اَنْ   لَّا    اِلٰــہَ   اِلَّا   الـلّٰـہُ            اَشْـھَـدُ   اَنْ   لَّا    اِلٰــہَ   اِلَّا   الـلّٰـہُ
 

"Ašhadu a-l-la ilaha illa-llah. Ašhadu a-l-la ilaha illa-llah."

Übersetzung: "Ich bezeuge, dass niemand anbetungswürdig ist außer Allah. Ich bezeuge, dass niemand anbetungswürdig ist außer Allah."

 

اَشْـھَـدُ  اَنَّ    مُـحَـمَّـدًا   رَّسُـوْلُ   الـلّٰـہِ             اَشْـھَـدُ  اَنَّ    مُـحَـمَّـدًا   رَّسُـوْلُ   الـلّٰـہِ

 

"Ašhadu anna Muhammada-r-rasulu-llah. Ašhadu anna Muhammada-r-rasulu-llah."

Übersetzung:  "Ich bezeuge, dass Muhammad Allahs Gesandter ist. Ich bezeuge, dass Muhammad Allahs Gesandter ist."

 

حَـيَّ عَـلَی الـصَّـلٰـوۃ     حَـيَّ عَـلَی الـصَّـلٰـوۃ

 

"hayya 'ala-s-salah. hayya 'ala-s-salah."

Übersetzung:  "Kommt her zum Gebet. Kommt her zum Gebet."

 

حَيَّ عَـلَی الْــفَلاَ  ح                 حَيَّ عَـلَی الْــفَلاَ  ح

 

"hayya 'ala-l-falah. hayya'ala-l-falah."

Übersetzung:  "Kommt her zum Erfolg. Kommt her zum Erfolg."

 

                 اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ             اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ                        لَا   اِلٰــہَ  اِلَّا   الـلّٰـہُ

 

"Allahu akbar, Allahu akbar. La ilaha illa-llah."

Übersetzung:  "Allah ist der Größte, Allah ist der Größte. Niemand ist anbetungswürdig außer Allah."

 

Beim Morgengebet ruft man nach den Worten (Hayya'ala-l-falah) zusätzlich zweimal: 

 

 

 اَ لـصَّـلٰـوۃُ خَـیْـرٌ  مِّـنَ الـنَّوْم

"As-salatu hayru-m-mina-n-naum."

"Das Gebet ist besser als der Schlaf."

 

 

Wie ist der Asan auszurufen?

 

Der Mua'dhin soll in Richtung der Qibla gewendet stehen und entweder mit dem rechten Zeigefinger das rechte Ohr und mit dem linken Zeigefinger das linke Ohr berühren, oder bei beiden Ohren den Gehörgang bedecken. Er ruft die Worte des Asan langsam und mit Pausen. Beim Ausrufen der Worte  

 

 "Hayya 'ala-s-salah:"   (Kommt her zum Gebet" bzw. :

 

 

 

 

"Hayya 'ala-l-falah:"  (Kommt her zum Erfolg)

 

 

 dreht er sein Gesicht jeweils zur rechten bzw. zur linken Seite und wieder zurück.


Beim Morgengebet ruft man nach den Worten (Hayya'ala-l-falah) zusätzlich zweimal: 

 

 

"As-salatu hayru-m-mina-n-naum."

"Das Gebet ist besser als der Schlaf."

Auch wenn das Pflichtgebet nicht in der Moschee, sondern im Freien stattfindet, ist der Asan notwendig. Der Heilige Prophetsaw sagte sinngemäß:

"Auch wenn ihr allein im Dschungel seid und beten wollt, so ruft zum Gebet auf, die Engel werden mit euch beten."(BUKHARI)

Während des Asan spricht man die Worte des Asan für sich nach. Bei den Worten:

 

 

"Hayya 'ala-s-salah"

und:

 

 

"Hayya'ala-l-falah"

soll man:

 

 

"La haula wa la quwwata illa bi-llah" -

"Es gibt keinen Beschützer und keinen Helfer außer Allah."

 

 

beten. Bei den Worten:

"Das Gebet ist besser als der Schlaf."

sollte man:

 

 

"Sadaqta wa bararta -"

"Du hast die Wahrheit gesagt und etwas Gutes getan."

beten.

Wenn der Asan beendet ist, betet man das folgende Dua:

 

 

"Allahumma Rabba hadihi-d-da'wati-t-tammati wa-s-salati-l-qa'imat. ati Muhammada-nil-wasilata wa-l-fadilata wa-d-daragata-r-rafi'ata wa-b'atahu maqama-m-mahmuda- nil-ladi wa'attahu. Innaka la tuhlifu-l-mi'ad."

"O mein Allah, der Du Herr bist dieses vollkommenen Rufes und des aufrichtigen Gebets, gewähre Muhammad die Mittel und den Status und den hohen Rang und gewähre ihm den Maqaam Mahmud (höchster Rang von Lobpreisung), den Du ihm versprochen hast, denn wahrlich, Du läßt Deine Versprechen nicht unerfüllt."

weitere Teile des Salaats:

085-Kalima 086-Niyyat 087-Ssana 088-Ta'awwuz 089-Al-Fatiha
090-Tasbih 091-Tasmi' 092-Tehmied 092-1-Tasbih 093-Sadschda
094-Tascha'hud 095-Duruud 096-Namaz 097-Namen&Zeiten 098-Adhan
099-Wudhu 100-verrichten